Krav Maga bei Haydar

kravmaga-header

Nach erfolgreichem Umzug und Ende der Sommerferien ging es heute wieder los mit meinem ersten Training nach knapp 4 Monaten.

Aufwärmen erledigte – sehr schweisstreibend – Sedat, das dehnen Verena. Mit Ihr bestritt ich dann auch den Rest des Trainings. Wir begannen mit Fusstritten von oben gegen die Handpratze. Danach ging es mit Schlagkombinationen gegen die Handpratze weiter, gefolgt von einem Fussstoss.

Nun kamen Angriffe mit Schlagwaffen. Sowohl von oben zum Kopf, als auch seitlich zum Körper, entsprechend mit Abwehr, Konter und Entwaffnung.

Zum Abschluss noch eine Info von Haydar. Wenn wir in eine Situation kommen, in der wir uns wehren müssen, dann konsequent oder gar nicht. Nicht einen Schlag setzen und dann überlegen „war der vielleicht zu kräftig, bekomme ich jetzt Ärger“´, oder „vielleicht reicht der eine Schlag ja“. Konsequent den Angriff zum Ende bringen und damit dem Angreifer die Möglichkeit nehmen, vielleicht noch eine versteckte Waffe zu ziehen oder FReunde des Angreifers auf den Plan zu rufen, womit man dann mehrere Personen gegen sich hat.

Ausdehnen machte Ahmet, damit war die erste Trainingseinheit geschafft.

Veröffentlicht unter 02 - Elite Krav Maga | Hinterlasse einen Kommentar

neue Wohnung – alte Wohnung

privat-header

Langsam nimmt es Formen an. Die alte Wohnung ist soweit fertig, es fehlt nur noch Kleinkram und Deko. Der Keller und die Garage werden langsam leerer und auch Pias alter Keller ist fast leer. Inzwischen konnte ich auch den Arbeitstisch im Keller freischaufeln und kann diesen ab sofort benutzen 😛

Die alte Wohnung ist inzwischen wieder vermietet – an die Polen die auch ein Grund waren dort auszuziehen. Lediglich die Mietkaution lässt auf sich warten. Vom Mietarbeiter der Immobilienverwaltung hiess es zuerst „4 Wochen“. Nachdem jetzt 6 Wochen rum sind habe ich mal nachgefragt: „Ist in Arbeit, hier ist viel zu tun und ich muss das nacheinander machen“. Auf ein Datum wollte er sich nicht festlegen, aktuell habe ich die Aussage „Gehen sie mal von 4 Wochen aus und wenn es früher ist, freuen sie sich“. Passt ins Gesamtbild der letzten 9 Jahre, die ich dort gewohnt hatte. Der gute Eindruck des neuen Mitarbeiters ist damit auch schnell verflogen, er hat sich schnell seinen Vorgängern angepasst.

Veröffentlicht unter 01 - Privates | Hinterlasse einen Kommentar

vorerst letzte Neuigkeiten für die Wohnung

privat-header

Gestern hat mir Dirk die letzten „Palettenmöbel“ gebracht. Wir haben ja bereits den Computertisch und die Garderobe, gestern folgten nun die 3 Laternen (Laternen von ihm zugekauft, Unterbau aus Palettenholz).

laternen

Wir haben ihn dann direkt daran gesetzt, uns ein Angebot für ein Bett zu machen, das er ggf. aus Paletten bauen könnte. Umsetzung steht und fällt mit dem Preis 🙂

Hier die bisherigen Möbel (Gaderobe mit Regalbrettern und Computertisch):

20160623_180319 20160623_212221

20160610_092736 20160610_092744 20160610_154439

Veröffentlicht unter 01 - Privates | Hinterlasse einen Kommentar

lange ruhig – wegen Umzug

privat-header

Lange war es ruhig im Blog, der Grund ist einfach, wir sind umgezogen.

Pia hat Ihre Wohnung in Velbert aufgegeben, ich meine in Heiligenhaus und gemeinsam sind wir mit Frances in eine 4 Zimmer Wohnung umgezogen.

Und hier war einiges zu tun. Die Wohnung war zwar gestrichen und verputzt, da hörte es dann aber auch auf. Wir mussten Boden legen, in Wunschfarben streichen, neue Steckdosen legen, … insgesamt ein Haufen Arbeit.

20160511_180014 20160511_180038 20160512_164605 20160513_204305 20160514_131350 20160516_182554 20160519_205705 20160519_205736 20160523_201028 20160601_211913 20160602_192958

Irgendwann war aber auch das erledigt, so dass wir anfangen konnten Möbel aufzustellen und langsam alles einzuräumen. Es ist immer noch ein Haufen Arbeit, schliesslich ziehen wir aus knapp 140qm auf 78qm, aber wir sehen Licht am Ende des Tunnels 😉

20160605_150502 20160608_195706 20160610_154439 20160615_112217 20160616_221146 20160623_180319 20160701_193051 20160704_211628
Ein paar Sachen fehlen noch, Garage und Keller stehen auch noch voller Kartons, aber langsam lichtet sich alles und wir haben mehr Sachen in der Wohnung als ausserhalb.

Veröffentlicht unter 01 - Privates | Hinterlasse einen Kommentar

alte Wohnung übergeben

privat-header

Nachdem ich vor etwa 2 Wochen eine „Vorabnahme“ der alten Wohnung hatte, war heute endgültige Übergabe. Erwartungsgemäss problemlos, da ich die Wohnung komplett habe streichen lassen. Lediglich den Bereich, in dem seit Einzug vor 9 Jahren Feuchtigkeit in der Wand war, habe ich ausgelassen.

20160504_175828 20160504_175858 20160617_142033

Entgegen der Aussage des Vorgängers des Immobilienverwalters, sollte ich auch die Garagen abgeben. Das ich das anders abgesprochen hatte, verwunderte. Man teilte mir direkt mit, sollte durch Wohnungsmieter des Hauses Bedarf an Garagen bestehen, müsste man mir diese kündigen.

20160530_224128 20160617_135049 20160617_135122 20160617_135138 20160617_135200

Schlüssel sind abgegeben, Heizungszähler fotografiert, jetzt warte ich auf die Kaution, diese soll ich in 4-6 Wochen erhalten.

20160627_175150

Veröffentlicht unter 01 - Privates | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnungsübergabe

privat-header

eute war es dann soweit, Wohnungsübergabe. Aber nicht uninteressant. Haustürschlüssel für unten gibt es erst in ein paar Stunden, da traf es sich gut, das der neue Nachbar unter mir noch die Schlüssel der Vormieterin hatte.

Die Wohnung selber war komplett weiss gestrichen, die Stufe zum Balkon neu und die Toilette auch erneuert. Es gibt eine ganz neue Wohnungs- und Küchentür. Schlüssel zu den Kellern und zur Waschküche sind allerdings Fehlanzeige, hier werde ich wohl noch etwas kämpfen müssen 😉

Die Wohnungsübergabe selber ging recht schnell, wenn mir noch was auffällt, soll ich mich melden.

Veröffentlicht unter 01 - Privates | Hinterlasse einen Kommentar

Krav Maga bei Haydar

kravmaga-header

Eines der letzten Male bei den Anfängern, Haydar möchte, dass ich wieder zu den Fortgeschrittenen wechsel, um die Prüfung zum Blaugurt mitmachen zu können. Ich bin skeptisch, aber wir werden sehen.

Aufwärmen mit fangen, immer wieder unterbrochen von Liegestütz, Kniebeugen und Situps, danach etwas für die Kondition und die Beinarbeit.

Technisch wurde heute partnerweise an grossen Pratzen trainiert (Schlag-Tritt-Kombinationen). Danach ging es auf den Boden. Beifreien z.B. aus einem Würgeangriff, wenn der Gegner auf einem sitzt oder zwischen den Beinen hockt.

Zum Abschluss ein schnelles ausdehnen und die Tradion: Abhärtung der Fingerknöchel durch schlagen auf den Hallenboden.

Veröffentlicht unter 02 - Elite Krav Maga | Hinterlasse einen Kommentar

neue Wohnung besichtigt

privat-header

Nachdem wir die Wohnung beim ersten mal im „halb-Messi-Zustand“ besichtigt haben, hatte ich – nach Rücksprache mit der Mietgesellschaft – den Hausmeister kontaktiert. Prinzipiell war ich ja doch interessiert, ob ich tatsächlich – wie im „Musterbrief“ des Vermieters beschrieben – keinen Keller, keine Küche und kein Bad habe. Zumindest die letzten beiden waren bei der Erstbesichtigung noch vorhanden 😉

Die Wohnung war soweit fertig. Alle Wände waren weiss gestrichen, die Wohnung war entrümpelt, eine neue Toilette ist montiert worden, Türen und Rahmen wurden gestrichen und die Eingangstüre wurde sogar komplett erneuert.

Im Keller gibt es neben Waschküche und Fahrradkeller auch einen richtig grossen Keller für uns. Lediglich mit den Mitbewohnern muss ich noch klären, ob ich meine Maschine auf dem letzten verbleibenden Platz aufstellen darf.

Insgesamt bin ich zufrieden. In 2 Wochen erhalte ich den Schlüssel, dann kann es langsam losgehen mit dem Umzug.

Veröffentlicht unter 01 - Privates | Hinterlasse einen Kommentar

Umzugsplanung: Kellerräumung

privat-header

Nachdem der Umzug kommt, habe ich meinen Keller mal genauer inspiziert. Da ebay gerade anbietet, jedes Verkaufsformat kostenfrei einzustellen, habe ich begonnen, alles zu verkaufen. Und damit es sicher weggeht, zu einem gnadenlos günstigen Preis. Telefone – vor allem alte von der Post, Telefonanlagen, Anrufbeantworter, alles was sich so angesammelt hat aus Sammlerwut. Besonders schöne Sachen sind das „Deutsche Post Mahattan“, ein Einhand telefon mit beleuchteter Wählscheibe, oder das „Deutsche Post MultiTel“, ein BTX-Telefon mit s/w-Bildschirm, Tastatur und Telefonhörer…und diverse andere Schätzchen. Ausserdem diverse alte AM-CB-Funkgeräte und Funkzubehör.

Einziger Haken: die Sachen gehen zu gut weg und ich habe keine Kartons. Ich habe eine Herausforderung 😉

Veröffentlicht unter 01 - Privates | Hinterlasse einen Kommentar

Krav Maga bei Haydar

kravmaga-header

Für heute hatte ich mir einiges vorgenommen, zum ersten mal wollte ich das Anfänger- und das Forgeschrittenen-Training mitmachen.

Anfängertraining: mit dem aufwärmen fing ich an, getreu dem Motto „nach den Ferien steigen wir ja immer langsam wieder ein“, aber Haydar hatte sich das ganz offensichtlich anders vorgestellt. Jedenfalls legte er noch ein ordentliches Pfund drauf. Seine meinung hatte sich in „wenn wir schon beim ersten Mal richtig Vollgas geben, fällt uns das zweite Mal wesentlich leichter“. Stretching machte dnn Verena.

Weiter ging es mit dem 360 Grad Block, dann diversen Techniken an der Pratze, Schläge, Tritte. Das zog sich so durchs gesamte Training.

Danach ausdehnen und – traditionsgemäss – die Abhärtung der Fingerknöchel am Parkettboden.

Fortgeschrittenentraining: aufwärmen fing mit dem Stepper an, jeweils eine Minute Stepper, unterbrochen von einer Minute Bauchmuskeltraining, davon mehrere Durchgänge. Danach mit einer Langhantelstange Schläge mit „Hampelmann“-Beinarbeit und Ausfallschritte.

Danach folgte leichte Sparringsvorbereitung und Abhärtung durch Tritte und Schläge in den Körper mit Schienenbeinschonern und Boxhandschuhen. Dies wurde dann zu Kombinationen aus Tritten und Schlägen.Gerade als ich dachte „das ist ja doch recht entspannt, im Gegensatz zum Anfängertraining“, startete Haydar mit Zirkeltraining. 4 Stationen:

  • gerade Schläge in die Handpratze, einem Schlag ausweichen und ein weiter Schlag in die Handpratze
  • Lowkicks gegen eine grosse Pratze
  • Haken schlagen in die Handpratze, unter einem Schlag wegducken und weitere Schläge in die Handpratze
  • clinchen rechts, links und mitte, jeweils mit Kniestössen in die grosse Pratze

Danach ein schnelles ausdehnen und das war es dann auch schon. Wobei ich schon froh war, als ich im Auto sass 😉

Veröffentlicht unter 02 - Elite Krav Maga | Hinterlasse einen Kommentar

unsere Polen schlagen wieder zu

privat-header

Und das wortwörtlich. Als wi nachhause kamen und sich die Aufzugstüre öffnete, standen geschätzte 8 Personen vor der Türe zum Laubengang, die sich scheinbar nicht mehr öffnen liess. Nun gibt es ja diverse Möglichkeiten, ich hätte favorisiert, den Hausmeister rauszuklingeln.

Nicht so unsere Polen. Sie favorisierten die „Hammer und Meissel Lösung“. War auch laut und deutlich im ganzen Haus zu hören…

polentuere

Veröffentlicht unter 01 - Privates | Hinterlasse einen Kommentar

Umzugsvorbereitungen – Papierminimierung

privat-header

Nachdem ich vor einiger Zeit ja schon einmal alle Zeitschriften gescannt hatte, die ich nicht mehr brauchte, kam nun der zweite Schub. Alle Autozeitschriften, Walt Disney Comics und privaten Unterlagen wurden eingescannt. Macht einige Kilo Papier aus, die ich nicht mehr schleppen muss. Als nächstes Kommt Pias umfangreiche rezeptsammlung unter den Scanner 😉

20140711_155934~01

Veröffentlicht unter 01 - Privates | Hinterlasse einen Kommentar

alte Wohnung erfolgreich gekündigt

privat-header

Nachdem wir die neue Wohnung sicher haben, habe ich die alte Wohnung gekündigt und heute auch die Bestätigung erhalten. Zum 30. Juni 2016 bin ich aus meiner Wohnung raus, zum 31. Mai ist Pia aus Ihrer Wohnung raus.

kuendigungmietvertrag

Veröffentlicht unter 01 - Privates | Hinterlasse einen Kommentar

Anpassung an Küchenplanung der neue Wohnung

privat-header

Die neue Wohnung soll eine birkefarbene Küche erhalten. Bisher habe ich einen Pax-Schrank in der Küche, der mitziehen soll. Er hat eine weisse Türe, birke gibt es bei Ikea nicht mehr.

Dank ebay Kleinanzeigen, konnte ich eine (verhältnismässig gut erhaltene) birkefarbene Türe in Mülheim für kleines Geld kaufen. Die weisse liess sich über ebenfalls über ebay Kleinanzeigen verkaufen, so dass ich diese Türe fast zum Nulltarif erhalten habe 🙂

birkeschranktuere

Veröffentlicht unter 01 - Privates | Hinterlasse einen Kommentar

Mietvertrag erhalten

privat-header

Nachdem der Vermieter der favorisierten Wohnung Angst hatte, er holt sich (aufgrund meines kleinen Waffenscheins für Trainingszwecke) einen schiesswütigen potenziellen Amokläufer ins Haus und uns deswegen die Wohnung nicht gegeben hat, hatten wir eine Besichtigung einer 4 Zimmerwohnung im Heiligenhauser Nonnenbruch. Vorne raus grün, hinten raus grün, keine angespannte Parkplatzsituation, dafür keine Top-Lage, aber trotzdem eine sehr schöne Wohnung.

Der Zustand der Wohnung bei der Besichtigung schreckte zum Glück auch direkt die „Konkurenz“ ab (es erinnerte ein ganz kleines bisschen an „MIetnomaden Wohnungen aus dem Fernsehen“, ab Juni wohnen wir also zusammen mit 3 Personen in 4 Zimmern.

Der Mietvertrag war heute unterschrieben in der Post, morgen werde ich vorab per Fax, danach noch schriftlich per Einschreiben die bisherige Wohnung kündigen. Das geht auch gar bnicht mehr dort, ständig Lärm, manche Mieter brechen den Keller auf, kotzen in den Hausflur, saufen das Wochenende mit entsprechendem Geräuschpegel durch, …ich bin froh, wenn ich da raus bin.

Der neue Mietvertrag bginnt ab dem 20. Mai, dann müssen noch Böden gelegt und die Wände gestrichen werden (wir haben uns entschieden, den Putz zu lassen, statt zu tapezieren, er wird mit einem Langhalsschleifer abgeschliffen) und dann nach und nach die Sachen rüber zu bringen. An einem Tag dann abschliessend die grossen und/oder schweren Sachen, die ich nicht selber transportieren kann.

Die alte Wohnung habe ich zum 30. Juni gekündigt.

Veröffentlicht unter 01 - Privates | Hinterlasse einen Kommentar

Krav Maga bei Haydar

kravmaga-header

Letztes Training vor den Osterferien. Aufwärmen übernahm Verena, mit viel laufen, dehnen übernahm ich. Danach ging es – mit Boxhandschuhen und Schienenbeinschonern an ein paar Kombinationen. Tritte in Verbindung mit Schlägen und clinchen.

Danach wurde wieder die Waffenabwehr trainiert. Zuerst der Stockschlag von oben, dann der Messerangriff von unten (orientalische Haltung), zum Abschluss die Pistolenbedrohung.

Abschliessend das ganze in kleinen Gruppen unter Stress (immer und immer wieder wechselnde Angriffe).

Ich übernahm dann wieder das ausdehnen und die traditionelle Abhärtung der Fäuste durch Schläge auf den Parkettboden.

Veröffentlicht unter 02 - Elite Krav Maga | Hinterlasse einen Kommentar

Krav Maga bei Haydar

kravmaga-header

Nachdem gestern Gelb- Orangegurt Prüfungen waren, ist die Prüfungsvorbereitung logischerweise abgeschlossen. Da Prüfungen erfahrungsgemäss immer anstrengend sind, habe ich nur ein kurzes, aber intensives Aufwärmprogramm gemacht. Verena hat dann gedehnt.

Danach ging es partnerweise an die Pratzen. Diverse Tritte, Schläge oder Kombinationen.

Dann der eigentliche Teil, die ersten Waffenübungen für Anfänger. Abwehr von Knüppel, Messer und Pistole. Dies wurde ausgiebeig trainiert, zuerst partnerweise, dann in 4er Gruppen, zum Schluss einer in der Mitte, alle anderen drumherum.

Abschliessend machte ich noch das ausdehnen, dann war auch diese Trainingseinheit vorbei.

Veröffentlicht unter 02 - Elite Krav Maga | Hinterlasse einen Kommentar

Krav Maga Prüfung in Ratingen

kravmaga-header

Für unsere „Neulinge“ gab es heute die Prüfung für Ihren ersten – den gelben – Gürtel, die Gelbgurte legten Ihre Prüfung für dne Orangegurt ab. Direkt vorab, alle haben bestanden, herzlichen Glückwunsch.

2016-03-13-Pruefung

Drei schweisstreibende Stunden, in denen immer wieder darauf hingewiesen wurde „ihr habt Prüfung, kein Training, strengt Euch an“.

Nach dem aufwärmen folgten ausgiebig die Grundtechniken, mit und ohne Pratze, dann ging es an die einzelnen Prüfungprogramme für den jeweiligen Gürtel und zum Abschluss: Sparring.

Veröffentlicht unter 02 - Elite Krav Maga | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnungsbesichtigung der besonderen Art

privat-header

Nachdem wir nun gezielt eine Wohnung suchen, hatten wir heute eine Besichtigung in einer 4 Zimmer Wohnung im Heiligenhauser Nonnenbruch, einen Steinwurf von dem Haus, wo ich aufgewachsen bin.

Das erste was auffiel: zum Termin war noch eine andere Familie geladen, ein junger Mann in Arbeitsklamotten, seine Frau mit Kind und der Opa des Kindes in Jogginghose 😉

Die Beauftragte des Vermieters war sehr nett, ging mit uns in den ersten Stock, in dem sich die Wohnung befindet und…Türe aufgebrochen, dabei Türzarge zerstört. Beim betreten der Wohnung sah man das, was man sonst nur aus dem Fernsehen kennt. Fast jedes Zimmer zugemüllt, alternativ mit alten und kaputten Möbeln zugestellt, Essensrest hielten sich zum Glück im Rahmen. Nicht schön, aber die Wohnung an sich zählte.

Die andere Familie verabschiedete sich recht schnell, wir schauten uns die Wohnung in Ruhe an. Erstaunlicherweise war es Pia die sagte „mir gefällt die Wohnung, was sagst Du“. Mir auch. Die „Vermieterin“ konnte es kaum glauben…Keller und Speicher waren leider abgeschlossen, hier konnten wir nicht hinein sehen.

Vor der Türe verabredeten wir, dass die Wohnung noch entrümpelt wird, die Löcher in den Wänden werden verspachtelt und weiss gestrichen, ebenso die Decken und die Türzargen. die kaputten PVC Böden werden entfernt, wir übernehmen die Wohnung also quasi entkernt. Zusätzlich wird ein neues WC verbaut. Als Einzugtermin haben wir – das war mein Wunsch, der sich mit dem Zustand der Wohnung und dessen nötiger Beseitigung begründen liess – den 01. Juni bestimmt.

Nachdem das geklärt war bat ich darum, die Wohnung noch vermessen zu dürfen, was wir dann auch taten. Währenddessen fragte die „Verieterin“ die notwendigen Daten wie Einkommen etc. ab. Die Wohnung ist jetzt für uns reserviert, Mietvertrag kommt kurzfristig, muss mit Gehaltsnachweisen und Ausweiskopien zurück geschickt werden, nach Prüfung erhalten wir dann den unterschriebenen Mietvertrag zurück.

Geplant ist, die Wohnung mit Laminat auszulegen, lediglich die Küche mit PVC. Die Wände, wenn sie vernünftig verputzt sind, werden nur gestrichen. Dass sie untapeziert übergeben werden hat den Vorteil, dass ich noch Steckdosen und Lampen an Stellen legen kann, wo ich sie brauche. Ansonsten wir noch mit Rauhfaser tapeziert.

Jetzt warten wir aber erst einmal auf den Mietvertrag. Die Rahmendaten der Wohnung sind: 77qm auf 4 Zimmer (plus Küche, Diele und Bad) verteilt, 1 Stock, vorne und hinten Blick auf grüne Wiesen, ein reines Wohnviertel ohne Durchgangsverkehr.

Veröffentlicht unter 09 - Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

endlich das passende Protein Pulver

privat-header

Nach ewiger Suche und einigen – widerlich schmeckenden – Protein Pulvern wollte ich das ganze Thema schon vergessen. Bis ein Arbeitskollege mir „Formula 80 Evolution“ zum probieren mitbrachte.

formula80

Löst sich super auf, schmeckt nicht nach dem Pulver, absolut perfekt. Nachdem ich mich an Erdbeere probiert habe, versuche ich mich jetzt an Stracciatella, Kokosnuss und Joghurt-Kirsch 🙂

Veröffentlicht unter 01 - Privates | Hinterlasse einen Kommentar