18. Juni 2018 – Krav Maga Ratingen-Homberg

18. Juni 2018 – Krav Maga Ratingen-Homberg

Das aufwärmen machte wieder Ahmet, diesmal mit Seilspringen, unterbrochen von Bauchmuskeln, Rückenmuskeln, Liegestütz, seitlichen Bauchmuskeln, etc.

Trainingsschwerpunkt war Sparring, mit immer wieder wechselnden Partnern. Von vollem Sparring über Körpersparring ohne Kopftreffer. Immer wieder neue Voraussetzungen und vor allem Partner. Danach etwas Abhärtung, durch Schläge auf den Körper und Lowkicks auf die Beine.

Als letztes machten wir Schlag Kombinationen auf die Handpratzen. Gerade Schläge, Haken, Aufwärtshaken.

Ausdehenen übernahm Sedat, zum Abschluss wieder die Tradition, Hallenboden verhauen.