09. September 2017 – Modern Arnis Prüfung

09. September 2017 – Modern Arnis Prüfung

Nach entsprechender Vorbereitung stand heute auf dem Lehrgang „30 Jahre PSV Oberhausen“ die erste Prüfung im Modern Arnis an. Alle Prüflinge (zu allen Graduierungen) stellten sich zeitgleich 3 Prüfern, die die Leistung entsprechend beurteilten. Direkt vorweg, alle Velberter bestanden ihre Prüfung.
Nach Ansage wurde das Prüfungsprogramm durchgegangen, Sinawali mit Pendelschritt und Auslagenwechsel, SV mit und ohne Stock, Stockangriffe waffenlos abwehren, etc.
Da bei uns die Weissgurtprüfung am schnellsten vorbei war, konnte ich danach bei den anderen Prüfungen zusehen. Meine ganz persönliche Einschätzung: Modern Arnis mit Stock oder Waffe ist super, bei sämtlichen waffenlosen Selbstverteidigungstechniken verlasse ich mich aber dann doch lieber auf Krav Maga.
Letztendlich habe ich jetzt die Prüfung zur 5. Klase abgelegt und den ersten Lehrgangseintrag im Sportpass.

Im Anschluss folgte der 4 stündige Lehrgang. Schwerpunkt waren ganz klar Griffe und Hebel auf verschiedene Angriffspunkte, sowie die Abwehr von Stockangriffen, indem man beim Partner einen bestimmten Angriff provozierte. Diese z.B. dadurch, dass man bewusst eine grosse Lücke in der eigenen Deckung liess, die förmlich dazu eingeladen hat, anzugreifen.
Insgesamt ein interessanter Lehrgang, der mir mal ganz neue Sachen gezeigt hat und vom zwischenmenschlichen (Datu, andere Teilnehmer) super war.