09. März 2015 – Krav Maga Ratingen-Homberg

09. März 2015 – Krav Maga Ratingen-Homberg

Nach dem aufwärmen ohne laufen aber mit viel Hampelmann, springen, etc. ging es nach 25 Minuten an die Techniken.

Begonnen wurde mit Grundtechniken. Tritt zwischen die Beine, zum Körper, zum Kopf. Gerade Tritte, Sidekicks und Halbkreistritte. Weiter ging es mit Schlägen, offene Hand, Faust, Hammerpunch.

Dann Abwehr von Schlägen und Tritten.

Interessant war das folgende Sparring. Jedes Paar legte einen Hulahupp Reifen auf den Boden und beide stellten einen Fuss hinein. Erst den rechten, später den linken. Nun Sparring, erst nur Tritte, dann Schläge, dann beides mit wechselnden Partnern. Immer ohne mit dem Fuss aus dem Ring zu gehen!

Zum Abschluss etwas ausdehnen und wieder unsere Abhärtung, nit den Fäusten auf den Boden schlagen.